St. Christophorus als neuer Ort des Miteinanders

Auf dem Gelände der katholischen Kirchengemeinde St. Christophorus wird voraussichtlich bis 2024 das neue „Zentrum St. Christophorus“ entstehen. Der Caritasverband für Stuttgart e.V. hat zum 1. Januar 2021 mit der Kirchengemeinde einen Erbbaurechtsvertrag abgeschlossen und wird im Rahmen des Projektes „Aufbrechen – katholische Kirche in Stuttgart“ zwei Neubauten errichten. Menschen mit mehrfacher Behinderung sollen künftig hier leben und arbeiten – gleichzeitig wird Raum geschaffen für ein lebendiges Gemeindeleben.

Dieser Beitrag wurde unter News, St. Christophorus veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.