News

Alle News zum nachlesen:


Ergebnis Sternsingeraktion

Das Zwischenergebnis der Sternsingeraktion 2022 in unserer Gesamtkirchengemeinde beträgt 9572,13 Euro (Stand: 18. Januar).

Allen Spenderinnen und Spendern sowie allen, die sich für die Sternsingeraktion auch in diesem Jahr eingestzt haben, herzlichen Dank!

Die Sternsingeraktion dauert in diesem Jahr noch bis zum 2. Februar.

Tragen von FFP2-Masken in Gottesdiensten

Ab sofort müssen in der aktuell gültigen Alarmstufe II des Landes Baden­-Württemberg in Eucharistiefeiern und anderen Gottesdiensten, die in geschlossenen Räumen gefeiert werden, von Personen ab 18 Jahren FFP2-Masken oder ein ver­gleichbarer Standard getragen werden. Es muss sich in diesen Fällen um eine Atemschutzmaske handeln, die mindestens die Anforderungen des Standards FFP2 (DIN EN 149:2001) oder eines vergleichbaren Standards erfüllt und damit mindes­tens die gleiche Schutzwirkung aufweist wie etwa KN95, N95, KF94 oder KF95. Ein­fache medizinische Masken (,,OP-Masken“) sind nicht mehr zugelassen. Für Personen im Alter zwischen 6 und 18 Jahren gilt wie gehabt weiterhin die Ver­pflichtung zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes.

Der Abstand von 1,5 Metern zwischen den Angehörigen verschiedener Haushalte sowie die Maskenpflicht sind unbedingt einzuhalten. Für alle Gottesdienste gilt darüber hinaus in der Alarmstufe II eine Maximaldauer von 60 Minuten.

Sternsingeraktion 2022 in Bildern

An Dreikönig haben die Sternsingerinnen und Sternsinger unsere Gottesdienste mitgefeiert.

In den Gottesdiensten der katholischen Kirchengemeinden am gestrigen Dreikönigstag wirkten die Sternsinger mit: Unter dem Leitwort „Gesund werden, Gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit.“ setzen sich knapp 30 Kinder und Jugendliche in den Oberen Neckarvororten zusammen mit zehntausenden Altersgenossen im gesamten deutschsprachigen Raum für benachteiligte Kinder ein. In diesem Jahr war dabei der afrikanische Kontinent im Fokus. Zudem überbrachten die Sternsinger die Segenswünsche an die mitfeiernde Gemeinde. In diesem Jahr können die Sternsinger pandemiebedingt nicht von Haus zu Haus ziehen: Segensaufkleber liegen dafür zur Mitnahme in den Kirchen aus, Spenden für die Sternsinger können weiterhin in den katholischen Pfarrämtern abgeben oder überwiesen werden. Am kommenden Sonntag besuchen die Sternsinger aus St. Franziskus noch den evangelischen Gottesdienst in der Obertürkheimer Andreaskirche.

(Alle Kinder und Jugendlichen wurden direkt vor den Gottesdienst negativ getestet.)

6. Januar: Eucharistiefeiern mit den Sternsingern

Herzliche Einladung zur Mitfeier der Gottesdienste am „Fest der Erscheinung des Herrn“ (Dreikönig). In allen Gottesdiensten werden auch die Sternsinger mitwirken.
Auch wird in St. Franziskus und St. Johannes feierlich die Festankündigung für das neue Jahr erklingen.

Bitte beachten Sie: In St. Franziskus Obertürkheim findet der Gottesdienst am 6. Januar zur gewohnten Zeit um 9.30 Uhr statt. (Im Gemeindemagazin wurde versehentlich eine falsche Uhrzeit abgedruckt.)

Sternsinger-Gruß online versenden

Da die Sternsinger auch in diesem Jahr nicht von Tür zu Tür gehen können, ist es jetzt möglich, online einen Gruß der Sternsinger zu versenden.

Gottesdienste zum Jahreswechsel

Am Silvesterabend finden jeweils um 17 Uhr in St. Johannes-Kirche Untertürkheim und in der Wangener St. Christophorus-Kirche eine Andacht zum Jahresschluss statt.An Neujahr wird dann um 10.45 Uhr in der Hedelfinger St. Markus-Kirche und um 18 Uhr in der St. Franziskuskirche Obertürkheim Eucharistie gefeiert.

In der Silvesternacht werden die Glocken unserer Kirchen das neue „Jahr des Herrn“ 2022 feierlich begrüßen.

Christbaum-Abholaktion der Pfadfinder

Wenn wir Ihren Baum nach Weihnachten entsorgen sollen, dann stellen Sie den Baum gut sichtbar mit unserem Flyer und (Flyer liegen in der Kirche aus) Ihrem Namen darauf an den Gehweg vor Ihrer Haustüre. Die Abholung findet am Samstag, 8. Januar 2022 statt (Abholung erfolgt nur im Stadtteil Obertürkheim). Der Baum sollte an diesem Tag bis spätestens 10 Uhr draußen stehen.

Über Ihre Spende freuen wir uns sehr! Der Erlös der Aktion kommt der Jugendarbeit der Pfadfinder Obertürkheim zu Gute.

Wir klingeln mit einer Spendenkasse an Ihrer Haustüre (selbstverständlich corona-konform mit Maske und Abstand).

Ein ruhiges, gesundes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr wünschen die Pfadfinder aus Obertürkheim!

Weihnachtsgottesdienste

Die aktuellen Informationen zu den diesjährigen Weihnachtsgottesdiensten finden Sie hier.

Sternsigeraktion in der Pandemie

Statt der jährlichen Aktion erhalten Sie heute diese Nachricht von unseren Sternsingern:

Alle Kinder freuen sich über Ihre Spende auf das folgende Konto unserer Gesamtkirchengemeinde mit dem Verwendungszweck „Spende Sternsinger“:

Gesamtkirchengemeinde St. Urban
IBAN: DE48 6005 0101 0008 1316 72
Landesbank Baden-Württemberg.

Die Segensaufkleber für Ihre Türen werden am 26.12.2021 feierlich in den Gottesdiensten gesegnet und liegen danach in den Kirchen zum Mitnehmen aus. Sie sollen Sie und alle, die Ihre Wohnung besuchen, daran erinnern, dass Jesus Christus an Weihnachten zur Welt gekommen ist und alle Menschen dieser Erde mit seinem Segen begleitet.Wir danken Ihnen sehr für Ihre Spende und wünschen Ihnen Gottes Segen für das neue Jahr 2022.

Die Weihnachtsgeschichte – inklusiv gelesen

Corona zwingt die Menschen noch immer dazu, Abstand zu halten. Die katholische Kirche in Stuttgart hat dennoch Menschen mit und ohne Behinderung zusammengebracht, um die Geschichte von Maria, Josef und dem Kind zu erzählen. Kinder, Jugendliche und Erwachsene lesen und sprechen die Weihnachtsgeschichte in einfacher Sprache – mit viel Herz und doch dem nötigen Sicherheitsabstand. „Es ist etwas ganz Besonderes mitten in dieser Pandemie Menschen für ein gemeinsames Projekt zusammenzubringen. Das macht Hoffnung genau wie die Weihnachtsgeschichte, in der in größter Dunkelheit ein Engel erscheint“, sagt Claudia Ebert. Seelsorgerin bei Menschen mit Behinderung. Die ganze Geschichte ist jetzt online auf der Homepage der Katholischen Kirche in Stuttgart und auf unserem YouTube-Kanal zu sehen.