Spenden für die Schwäbische Tafel

Gerade in den Tagen der Corona-Pandemie bitten die Tafeln um Unterstützung. So stehen am kommenden Wochenende (17. bis 19. Dezember) auch in den Pfarrkirchen St. Franziskus (Obertürkheim) und St. Johannes (St. Johannes) wieder Sammelboxen für Sachspenden bereit, um Menschen mit geringem Einkommen zu unterstützen.

Gerne entgegen genommen werden Hygieneartikel, Haltbare Lebensmittel und Kleine Sachspenden. Bitte keine Frischwaren abgeben. Die Waren werden zu Beginn der darauffolgenden Woche von Mitarbeitern der Schwäbischen Tafel abgeholt und an Bedürftige weitergeleitet.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Dieser Beitrag wurde unter Startseite veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.