7. Juli: Priesterweihe in St. Eberhard

Durch Handauflegung und Gebet weiht Bischof Gebhard Fürst am Samstag, 7. Juli, sechs Männer zu Priestern. Ihre Priesterweihe empfangen sie in einem feierlichen Gottesdienst um 9:30 Uhr in der Stuttgarter Domkirche St. Eberhard.
Im Theologiestudium und in der Pastoralausbildung im Rottenburger Priesterseminar haben sie sich auf den Priesterberuf vorbereitet. Zuletzt waren die sechs Männer als Diakone ein Jahr in Kirchengemeinden in der Diözese tätig. Bevor sie als Pfarrer in einer Seelsorgeeinheit arbeiten, werden Neupriester nach ihrer Weihe zunächst vier Jahre als Vikare eingesetzt.

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.