Papst em. Benedikt XVI. ist verstorben

Der emeriteiert Papst, Benedikt XVI., ist heute in Rom verstorben.

Herr, gib ihnen die ewige Ruhe,
und das ewige Licht leuchte ihnen.
Lass sie ruhen in Frieden. Amen.

Nach dem Bekanntwerden des Todes haben die Glocken unserer Kirchen alle Gläubigen zum Gebet eingeladen.
In Rom wird das Requiem am Donnerstag, 5. Januar 2023, für den emeritierten Papst gefeiert.
In unserer Gesamtkirchengemeinde feiern wir ebenfalls am 5. Januar um 9.00 Uhr in St. Markus Hedelfingen ein Requiem für den früheren Papst.
Am Neujahrstag und am Tag des Begräbnisses ist Trauerbeflaggung an allen Kirchen der Gesamtkirchengemeinde.

Bischof Gebhard Fürst feiert am Mittwoch, 4. Januar 2023, um 18 Uhr in der Domkirche St. Eberhard ein Pontifikalrequiem für Papst Benedikt XVI, der am 31. Dezember 2022 im Alter von 95 Jahren verstarb. Den emeritierten Papst kannte Bischof Gebhard Fürst persönlich bereits aus der Zeit als Joseph Ratzinger Kardinal war. „Mit Papa emeritus Benedikt XVI. ist ein großer Theologe von uns gegangen, der als Papst ein Jahrzehnt lang die katholische Kirche nachhaltig geprägt hat“, so Bischof Gebhard Fürst.

(Bild: Papst Benedikt in Freiburg, 2011; www.pfarrbriefservice.de)

close

Hallo
Schön, dich zu treffen
!

Trag dich in unseren Newsletter ein, um regelmäßig Neuigkeiten aus Deiner Kirchengemeinde in deinen Posteingang zu bekommen.

Wir senden keinen Spam! Du bekommst nur Neuigkeiten aus Deiner Kirchengemeinde

Dieser Beitrag wurde unter Startseite veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.