St. Martin: Stationenweg und Lichtertüten

Leider können wie im letzten Jahr keine großen Martins-Umzüge stattfinden. Alternativ möchten wir euch und Sie allerdings zu zwei besonderen Aktionen einladen:

Mit den Eltern oder der Kindergartengruppe könnt ihr in Hedelfingen gemeinsam Laterne-Laufen und die Geschichte von Sankt Martin an verschiedenen Stationen erleben: Vom 03.11.-14.11.. Beginn des Weges ist die Katholische Kirche St. Markus und geht vorbei am Kindergarten Himpelchen&Pimpelchen, dem evangelischen Gemeindehaus, der Apotheke und weiteren Geschäften. Bei jeder Station könnt ihr einen Teil der St.Martins-Geschichte sehen, eine Geschichte hören oder ein Lied singen. An jeder Station findet ihr Hinweise, die euch den Weg zur nächsten Station weisen.

In den Kirchen liegen Lichtertüten mit Bildern des heiligen Martin aus. Diese können mitgenommen und ausgemalt werden. Wer diese dann im Pfarrbüro abgibt, erhält eine leckere Martins-Schokolade. Die bemalten Lichtertüten werden dann an die Seniorenheime der jeweiligen Kirchengemeinde verteilt. BewohnerInnen können so besonders Anteil an dem Licht von Sankt Martin haben.

Der angezeigte Gottesdienst in St. Franziskus um 17.30 Uhr entfällt.

Der Kindergarten Franz von Assisi wird eine interne Veranstaltung durchführen und auch ein Gottesdienst im Haus am Weinberg wird in diesem Jahr nur intern gefeiert. Wir hoffen sehr, dass wir im nächsten Jahr das Fest des heiligen Martin wieder wie üblich feiern können.

Dieser Beitrag wurde unter Startseite veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.