St. Johannes

Herzlich Willkommen auf der Seite der Kirchengemeinde St. Johannes Untertürkheim-Luginsland / Rotenberg

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.


Allerheiligen und Allerseelen: „Damit ihr nicht trauert wie die, die keine Hoffnung haben.“ (vgl. 1 Thess 4,13)

In den Oberen Neckarvororten feiern die Katholiken am 1. November den Festtag Allerheiligen und am 2. November das Fest Allerseelen.
Beide Tage sind zutiefst von der christlichen Hoffnung auf die Auferstehung der Toten geprägt.

In St. Franziskus  und St. Christophorus wird am Mittwoch, 1. November, um 9.30 Uhr Eucharistie gefeiert, ebenso findet an Allerheiligen um 10.45 Uhr in St. Johannes und St. Markus eine Heilige Messe statt. In Hedelfingen schließt sich an den Gottesdienst direkt der Gräberbesuch auf den Friedhöfen in Hedelfingen und Rohracker an. (mehr …)

Caritas-Sonntag: Kollekte am 24. September

Die Kollekte am 24. September, dem Erntedankfest, ist für die Aufgaben der Caritas bestimmt. Diese steht in diesem Jahr unter dem Leitwort „Zusammen sind wir Heimat“.

60% erhält der Kollekte erhält der Caritasverband, 40% verbleiben in der Kirchengemeinde.

Vielen Dank für jede Spende!

Herzliche Einladung zum Urbanfest am Samstag, 22.Juli

Nach dem gelungenen Auftakt im letzten Jahr wollen wir dieses Jahr am 22.07.2017 erneut zusammen in unserer Gesamtkirchengemeinde unser Urbanfest feiern. Es findet auch dieses Jahr wieder in St. Christophorus in Wangen statt. (mehr …)

Untertürkheimer Kantorei gestaltet Eucharistiefeier mit

Die Untertürkheimer Kantorei unter der Leitung von Frau Irene Ziegler gestaltet am kommenden Sonntag, 09. Juli, die Eucharistiefeier in der St. Johannes-Kirche um 10.45 Uhr musikalisch mit der „Deutschen Messe“ von Franz Schubert mit.

Im Anschluss sind alle zur Kirchplatzhocketse eingeladen, die der Kirchengemeinderat auch in diesem Jahr wieder veranstaltet.

Christus im Zentrum: Fronleichnamstag am 15. Juni

Auch in diesem Jahr feiern die Kirchengemeinden der Gesamtkirchengemeinde St. Urban am Fronleichnamsfest, 15. Juni, eine gemeinsame Eucharistiefeier um 10 Uhr im Schulhof des Wirtemberggymnasiums. Anschließend führt die Prozession über die Neckarbrücke nach St. Christophorus. Dort wird ein Stationsaltar sein, bevor die Prozession in diesem Jahr erstmals über Salacher und Ulmer Straße zum evangelischen Gemeindehaus führt und mit dem Schlusssegen endet.
Musikalisch begleitet wird der Gottesdienst und die Prozession vom Jugendspielmannszug der Freiwiligen Feuerwehr. (mehr …)

Ökumenischer Gottesdienst in der Wallmerkirche

Am Pfingstmontag, 5. Juni, laden die evangelischen und die katholische Kirchengemeinde in Untertürkheim zum Ökumenischen Gottesdienst ein.
Dieser beginnt um 11 Uhr in der Wallmerkirche.

Nachtcafe extra: „Christen zwischen allen Stühlen“

Herzliche Einladung zum „Nachtcafe extra“ am Freitag, 5. Mai um 19.30 Uhr ins Gemeindezentrum St. Johannes Untertürkheim.

Als Gast ist diesmal Pfarrer Markus Stephan Bugnyar aus Jerusalem dabei. Er wird zum Thema „Christen zwischen allen Stühlen“ sprechen. (mehr …)

P. Martin spendet Primizsegen

Am Freitag, 5. Mai, feiert der Neupriester Pater Martin Gal SDS aus dem rumänischen Temeswar die Heilige Messe in St. Johannes Evangelist.
Im Anschluss an die Messe wird er den Primizsegen spenden.

Palmsonntag eröffnet die Heilige Woche

Die Feier des Palmsonntags eröffnet die Karwoche. Auch in den Kirchengemeinden der Oberen Neckarvororte gedenken die Katholiken des Einzugs Jesu in Jerusalem. Besonders sind Familien und ihre Kinder zur Eucharistiefeier mit Palmprozession eingeladen. (mehr …)

Gottesdienstordnung an Palmsonntag

An Palmsonntag finden in allen Pfarrkirchen unserer Gesamtkirchengemeinde Eucharistiefeiern statt. Die Gottesdienste beginnen mit feierlichen Palmprozessionen, zu denen sich die Gemeinde zu Beginn der Feier auf dem Kirchplatz versammelt.

In St. Markus Hedelfingen sind besonders die Kinder und Familien zu einem Familiengottesdienst eingeladen, der um 10.45 Uhr beginnt.

Bitte beachten Sie, dass am Palmsonntag keine Vorabendmesse am 8. April gefeiert wird.