Erstkommuninon im Spätsommer

„Endlich, endlich dürfen wir Erstkommunion feiern“ – so freuen sich 60 Kinder aus unseren vier Gemeinden nach einer langen, Corona-bedingten Pause. Die Zeit der Vorbereitung stand unter dem Motto „Jesus erzähl uns von Gott“.
Die Worte Jesu sind bis heute für uns Christen der Grundstock für den Glauben. Seine Taten sind die Grundlage für unsere Sakramente und damit auch wichtig für die Erstkommunion. Nun sind die Kinder an folgenden Tagen, zusammen mit ihren Familien eingeladen, am gemeinsamen Mahl teilzunehmen.

Diese Feiern finden unter den aktuell geltenden Bedingungen – Einhaltung der Abstands- u. Hygiene-Regeln und mit wenigen Gästen – an folgenden Terminen als eine einfache Feier in der Form einer sonntäglichen Eucharistie statt:
Samstag, 19.09.20 um 11.00 und 18.00 Uhr in St. Markus; Sonntag, 20.09.20 um 11.00 Uhr in St. Johannes; Samstag, 26.09.20 um 11.00 und 18.00 Uhr in St. Christophorus; Sonntag, 27.09.20 um 9.30 Uhr in St. Franziskus und um 11.00 Uhr in St. Johannes.

Wir wünschen den Kindern und ihren Familien auf ihrem wei-teren Lebens- und Glaubensweg alles Gute und Gottes Segen.

(Foto: Melanie Roider, bayern-reporter.com / Pixabay.com)

Dieser Beitrag wurde unter Startseite veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.