Pilgern für Europa: Mit Bischof Fürst unterwegs

Am 26. Mai wird das 9. Europäische Parlament gewählt. Bischof Fürst lädt deshalb am Dienstag, 7. Mai 2019 ein, mit ihm gemeinsam im Geiste des Martin von Tours für ein offenes, menschenfreundliches Europa und eine Kultur des Teilens einzutreten.

Zwei Pilgergruppen, die eine in der St. Thomas Morus-Kirche, Korianderstr. 34, Stuttgart-Heumaden, Sitz der Französischen Katholischen Gemeinde, Sainte Thérèse de l´Enfant Jésus, die andere in der Kirche Bruder Klaus, Albert-Schäffle-Straße 30, Stuttgart-Gablenberg, Sitz der Ungarischen Gemeinde, Szent Gellért. starten am 7. Mai 2019 um 17:15 Uhr.

Ziel ist die Kirche St. Martin, Bad Cannstatt, Brückenstr. 22, 70376 Stuttgart. Nach ca. fünf Kilometer Fußmarsch und auf der zweiten Route mit einer kurzen Fahrt mit der Stadtbahn treffen die Pilger ca. um 19:15 Uhr ein. Beendet wird der Pilgertag mit dem Bischof mit einer Abendandacht.

(Bild: www.pfarrbriefservice.de)

Dieser Beitrag wurde unter Startseite veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.