Maria Himmelfahrt: Festgottesdienst mit Kräuterweihe

Die Kirche feiert am 15. August das Fest der Aufnahme Mariens in den Himmel, „Maria Himmelfahrt“.
Mitten im Sommer erinnern sich Katholiken daran, dass unser Glaube uns die Vollendung unseres irdischen Lebens bei Gott verheißt.
Was Maria erfahren hat, ist allen Gläubigen durch die Taufe verheißen und wird sich an allen Gläubigen vollenden.
In Erinnerung, dass Gott das Heil von Leib und Seele des Menschen möchte, werden in den Gottesdiensten dieses Festtags Blumen- und Kräuterbüschel gesegnet.

Der Festgottesdienst zu Maria Himmelfahrt findet für die Gesamtkirchengemeinde St. Urban am Mittwoch, 15. August, um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Johannes in Untertürkheim statt.
Die Gläubigen sind eingeladen, Kräuterbüschel zur Segnung mitzubringen.

(Bild: Friedbert Simon in: Pfarrbriefservice.de)

Dieser Beitrag wurde unter Startseite veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.