Fronleichnam: Festgottesdienst und Prozession

„Das Geheimnis lasst uns künden, das uns Gott im Zeichen bot:
Jesu Leib, für unsre Sünden hingegeben in den Tod,
Jesu Blut, in dem wir finden Heil und Rettung aus der Not.“
Mit dieser Strophe beginnt der Hymnus, den der Kirchenlehrer und Dominikaner Thomas von Aquin im 13. Jahrhundert für die Feier des Fronleichnamsfestes verfasste. Dieser Hymnus (GL 494) handelt von der Gegenwart Jesu in Brot und Wein, welche Katholiken an Fronleichnam besonders feiern und in aller Öffentlichkeit feiern.
Die Kirchengemeinden der Gesamtkirchengemeinde St. Urban feiern auch in diesem Jahr das Fronleichnamsfest gemeinsam.
Am Donnerstag, 31. Mai, beginnt die eine gemeinsame Eucharistiefeier um 10 Uhr im Schulhof des Lindenschulzentrums. In diesem Jahr wird neben Pfarrer Andreas Gälle auch P. Daniel Stadtherr OP (aus dem Dominikanerkloster Worms) mit den Katholiken aus den Oberen Neckarvororten die Heilige Messe feiern und die Festpredigt halten. Die Kinder sind zu einem Kinder­
gottesdienst eingeladen.
Anschließend führt die feierliche Prozession über die Neckarbrücke nach St. Christophorus. Dort wird ein Stationsaltar sein, bevor die Prozession weiter über Salacher Straße und Ulmer Straße zum evangelischen Gemeindehaus führt und dort mit dem Schlusssegen endet. Musikalisch begleitet wird der Gottesdienst und die Prozession vom Jugendmusikzug der Freiwiligen Feuerwehr.
Im evangelischen Gemeindehaus sind dann alle herzlich zu einem Mittagessen eingeladen. Der Festtag klingt bei Kaffee und Kuchen aus.
Bei anhaltend regnerischem Wetter findet der Festgottesdienst um 10 Uhr in der Pfarrkirche St. Christophorus statt. In diesem Fall läuten die Glocken von St. Christophorus um 9.45 Uhr.
Bereits am Vorabend des Fronleichnamfestes werden die Glocken der katholischen Pfarrkirchen den Festtag um 19 Uhr einläuten.
Wer einen Fahrdienst von sich zuhause zum Festgottesdienst in Anspruch nehmen möchte, kann sich bis Dienstag, 29. Mai, im Pfarramt St. Johannes (Tel.: 0711/335223) melden.
Die Ministrantenprobe für Fronleichnam findet bereits am Mittwoch, 30. Mai, um 17.00 Uhr auf dem Schulhof des Lindenschulzentrums statt.

Dieser Beitrag wurde unter St. Christophorus, St. Franziskus, St. Johannes, St. Markus, Startseite veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.