„Grüß‘ Gott“ und herzlich willkommen!

Herzlich willkommen auf der Homepage der Katholischen Kirche der Oberen Neckarvororte in Stuttgart –  Katholische Gesamtkirchengemeinde Stuttgart St. Urban.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Besuch unserer Homepage und freuen uns auf Ihre Anregungen (z.B. per eMail an Redaktion@SanktUrban.de oder über eines unserer Pfarrbüros).

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.


Fastenessen zu Gunsten von Misereor

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Misereor.jpg

Auch in der Fastenzeit 2019 laden die Kirchengemeinden in der Gesamtkirchengemeinde St. Urban wieder an drei Sonntagen nach den Gottesdiensten zum Fastenessen ein. Der Erlös kommt auch in diesem Jahr der Aktion Miseror zu Gute.


(mehr …)

Österliche Bußzeit beginnt am Aschermittwoch

Aschermittwoch: Der Tag, an dem das närrische Treiben vorbei ist, markiert zugleich den Beginn der Fastenzeit.
Die Österliche Bußzeit beginnt am Aschermittwoch und endet mit der Karwoche. Sie umfasst 40 Tage und soll an die 40 Tage erinnern, die Jesus in der Wüste verbracht hat.
Auch in unseren Pfarrkirchen finden an Aschermittwoch Gottesdienste zu Beginn dieser Zeit der Vorbereitung auf das Osterfest statt. In den Messfeiern wird den Mitfeiernden das Aschenkreuz aufgelegt.

(mehr …)

Frauen laden weltweit zum Gebet ein

„Kommt, alles ist bereit”: Mit der Bibelstelle des Festmahls aus dem Lukasevangelium 14 laden die slowenischen Frauen ein zum Weltgebetstag am 1. März 2019. Ihr Gottesdienst entführt uns in das Naturparadies zwischen Alpen und Adria, Slowenien. Und er bietet Raum für alle. Es ist noch Platz –  besonders für all jene Menschen, die sonst ausgegrenzt werden wie Arme, Geflüchtete, Kranke und Obdachlose. Die Künstlerin Rezka Arnuš hat dieses Anliegen in ihrem Titelbild symbolträchtig umgesetzt. In über 120 Ländern der Erde rufen ökumenische Frauengruppen damit zum Mitmachen beim Weltgebetstag auf.  

(mehr …)

missio-Sonntag weitet den Blick

Der außerordentliche missio-Sonntag, den wir in unserer Gesamtkirchengemeinde nach vier Jahren wieder turnusgemäß am 16./17. Februar 2019 begehen, will in den Gemeinden unserer Diözese das missionarische und weltkirchliche Bewusstsein stärken. Seit den frühen 1980er Jahren fordert der Diözesanrat der Diözese Rottenburg-Stuttgart die über 1000 Kirchengemeinden dazu auf, einmal alle vier Jahre einen außerordentlichen missio-Sonntag zu feiern.

(mehr …)

„Meine Augen haben das Heil gesehen!“

Entzündete Gebetskerzen

Am 2. Februar feiert weihnachtliches Fest, das aber außerhalb des Weihnachtsfestkreises liegt und somit 40 Tage nach dem Hochfest Geburt des Herrn (25. Dezember) gefeiert wird: Das Fest der Darstellung des Herrn, im Volksmund auch „Maria Lichtmess“ genannt. Der zeitliche Abstand zur Geburt Jesu kommt von dem jüdischen Gesetz, dass das Reinigungsopfer der Mutter 40 Tage nach der Geburt eines Jungen vorsah. Hinzu kam die Pflicht der Auslösung des Erstgeborenen durch ein Geldopfer: »Dann kam für sie der Tag der vom Gesetz des Mose vorgeschriebenen Reinigung. Sie brachten das Kind nach Jerusalem hinauf, um es dem Herrn zu weihen, gemäß dem Gesetz des Herrn, in dem es heißt: Jede männliche Erstgeburt soll dem Herrn geweiht sein. Auch wollten sie ihr Opfer darbringen, wie es das Gesetz des Herrn vorschreibt: ein Paar Turteltauben oder zwei junge Tauben« (Lk 2, 22–24).

(mehr …)

Salesianer laden zum Don Bosco-Fest

Auch in diesem Jahr laden die Salesianer zum Don Bosco-Fest nach Obertürkheim. Beginn ist am Samstag, 26. Januar, um 17 Uhr mit der Eucharistiefeier in St. Franziskus. Die Prädigt hält P. Johannes Haas SDB aus Wien.
Im Anschluss findet auch in diesem Jahr wieder in der Turn- und Versammlungshalle (Im Dinkelacker 19) ein buntes Festprogramm statt, zu dem alle eingeladen sind, die sich den Salesianern und der Jugend der Stadt verbunden fühlen.

(mehr …)

Christen feiern gemeinsam in Wangen

Am Sonntag, 27. Januar, laden die evangelische Kirchengemeinde Wangen und die katholische Kirchengemeinde St. Christophorus zusammen mit dem ökumenischen Areitskreis zu einem gemeinsamen Gottesdienst in das evangelische Gemeindehaus in Stuttgart-Wangen (Ulmer Straße) ein.

(mehr …)

Sternsingeraktion: „Wir gehören zusammen“

Auch in diesem Jahr sind wieder viele Sternsingerinnen und Sternsinger in unseren vier Kirchengemeinden unterwegs, bringen die Botschaft von Weihnachten zu den Menschen und tragen den Segen Gottes in unsere Wohnungen und Häuser.

Dabei sammeln die kleinen Könige auch für Kinderhilfsprojekte weltweit. Schwerpunktland der diesjährigen Aktion Dreikönigssingen ist Peru. Dabei geht es auch in besonderer Weise um das Miteinander von Manschen mit und ohne Handycap.

(mehr …)

Gottes Segen für das neue Jahr!

Für das neue Jahr 2019 wünschen wir allen Gottes Segen! Herzliche Einladung zur Mitfeier der Gottesdienste zum Jahreswechsel in der Gesamtkirchengemeinde St. Urban in Stuttgart.

(mehr …)

Bilder der Krippenfeier St. Markus

Allen Kinder und dem Vorbereitungsteam ein herzliches Dankeschön für die tolle Aufführung!

(mehr …)