„Grüß‘ Gott“ und herzlich willkommen!

Herzlich willkommen auf der Homepage der Katholischen Kirche der Oberen Neckarvororte in Stuttgart –  Katholische Gesamtkirchengemeinde Stuttgart St. Urban.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Besuch unserer Homepage und freuen uns auf Ihre Anregungen (z.B. per eMail an Redaktion@SanktUrban.de oder über eines unserer Pfarrbüros).

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.


Firmung in Zeiten der Pandemie

Lange wurde mit der rasanten Entwicklung der Infektionszahlen und einem verantwortlichen Umgang damit gerungen, aber schlussendlich war klar: Die Firmlinge sollen endlich ihr verschobenes Fest nachholen!

(mehr …)

Erstkommunionvorbereitung 2021 beginnt

Die Einladung an die Familien sind Ende September verschickt worden. Der Anmeldeschluss für die Anmeldung ist Mitte Oktober. Das  jeweilige Anmeldeformular ist auch hier auf unserer Homepage abrufbar.

Die Vorbereitung zur Erstkommunion 2021 beginnt dann im Advent 2020 und endet mit den Erstkommunion-Feiern im April 2021.

Für Kinder und ältere Menschen: Teilen wie St. Martin

Auch die Martinsfeiern am 11. November können in diesem Jahr nicht stattfinden. Dennoch gibt es in diesem Jahr eine Einladung an alle Kinder und Familien zum Martinsfest: Ab 10. Oktober liegen in unseren Kirchen Teelicht-Bandarolen gratis aus. Diese Vorlagen auf Transparentpapier können farbig ausgemalt werden.

(mehr …)

Franz von Assisi: Festgottesdienst und „Festessen to go“

Am Sonntag, 11. Oktober, feiern wir um 10.45 Uhr Eucharistie den Festgottesdienst zum Patrozinium in St. Franziskus Obertürkheim.
Die Eucharistiefeier wird von einem Ensamble der ChorConnection musikalisch mitgestaltet.
Im Gottesdienst werden die neuen Ministranten der Kirchengemeinde offiziell eingeführt und verdiente KGR-Mitglieder geehrt.
Herzliche Einladung!

(mehr …)

„TürÖffner“ für bezahlbaren Wohnraum

Am 1. April 2020 startete im Caritasverband das Projekt TürÖffner. TürÖffner ist ein gemeinsames Projekt des Caritasverbandes für Stuttgart e.V., dem Stadtdekanat Stuttgart und den katholischen Kirchengemeinden in Stuttgart. Wohnraum in Stuttgart ist knapp und wird immer teurer.

(mehr …)

Erntedank in bewegter Pandemiezeit


In St. Franziskus, St. Christophorus und St. Johannes wird in den Gottesdiensten am Sonntag, 3. und 4. Oktober in diesem Jahr das Erntedankfest gefeiert.
Wer möchte, kann bis Freitagabend Gaben für den Erntealtar in der jeweiligen Kirche hinterlegen.
Diese Gaben kommen dann als Spende der Schwäbischen Tafel zu Gute.

(mehr …)

Erstkommuninon im Spätsommer

„Endlich, endlich dürfen wir Erstkommunion feiern“ – so freuen sich 60 Kinder aus unseren vier Gemeinden nach einer langen, Corona-bedingten Pause. Die Zeit der Vorbereitung stand unter dem Motto „Jesus erzähl uns von Gott“.
Die Worte Jesu sind bis heute für uns Christen der Grundstock für den Glauben. Seine Taten sind die Grundlage für unsere Sakramente und damit auch wichtig für die Erstkommunion. Nun sind die Kinder an folgenden Tagen, zusammen mit ihren Familien eingeladen, am gemeinsamen Mahl teilzunehmen.

(mehr …)

Corona-Kollekte: „Sonntag der Solidarität“

Diese Solidaritätsaktion ergänzt die Hilfsprogramme, die bereits in den zurückliegenden Monaten von den Bistümern, den weltkirchlichen Werken und den Orden aufgelegt wurden. Dabei konnten erhebliche finanzielle Mittel mobilisiert werden. Allerdings konnten auch mehrere weltkirchliche Kollekten seit März wegen der Corona bedingten Einschränkungen öffentlicher Gottesdienste nicht oder nur in begrenzter Form stattfinden.

(mehr …)

Festtag Maria Himmelfahrt

Herzliche Einladung zur Mitfeier der Gottesdienste:
Am 15. August feiert die kroatische Gemeinde um 18.30 Uhr den Festgottesdienst in St. Christophorus Wangen. Am Sonntag, 16. August, findet um 9.30 Uhr in St. Christophorus und um 10.45 Uhr in St. Johannes der Festgottesdienst mit Kräuterweihe statt.

(mehr …)

Erholsame und gesegnete Sommerzeit!

Allen, die in diesen sommerlichen Tagen Urlaub oder Ferien haben, wünschen wir erholsame Tage und Gottes Weggeleit. Ebenso wünschen wir allen, die auch in diesen Tagen arbeiten, Gottes Segen und Momente der Erholung!

Mögen die Sommertage -trotz der sommerlichen Temperaturen- für alle zu einer erfrischenden Quelle werden, in denen wir etwas spüren dürfen von der Erfrischung und Stärkung, von der Gott im Buch der Offenbarung spricht, wenn er sagt: „Wer durstig ist, den werde ich umsonst aus der Quelle trinken lassen, aus der das Wasser des Lebens strömt.“ (Offb 21,6)

Gerade in den herausfordernden Tagen und Wochen der Corona-Pamndemie sind Momente des Kraftschhöpfens, des Ruhe und des Gebetes wichtige Kraftquellen für Christinnen und Christen. Mögen diese Tage des Sommers uns auch diese Zeiten schenken.

(mehr …)