Nachbarschaftshilfe

Katholische Nachbarschaftshilfe St. JohannesUntertürkheim, Luginsland, Obertürkheim, Uhlbach, Hedelfingen, Wangen

Sie wollen helfen?

Sie sind zwischen 16 und 80 Jahre alt, haben ein paar Stunden Zeit, die Sie mit Menschen verbringen wollen, die Ihre Hilfe benötigen und sind an Fortbildungen interessiert?

Dann kommen Sie in unser Team der Katholischen Nachbarschaftshilfe St. Johannes!

Sie erhalten eine Aufwandsentschädigung, Ihre Fahrtkosten werden erstattet, bei unseren vierteljährlichen Teamsitzungen können Sie sich mit den anderen Helfer*innen austauschen und Sie können kostenlos Fortbildungen besuchen.

Außerdem hilft Ihnen die Einsatzleitung jederzeit bei Fragen und Problemen weiter.

 Sie brauchen Hilfe?

Unsere Nachbarschaftshilfe möchte Ihnen in Ihrer vertrauten Umgebung helfen, wo alltägliche Dinge durch besondere Belastungssituationen, durch Krankheit oder altersbedingte Einschränkungen zu scheinbar unüberwindbaren Hindernissen werden.

Dazu gehören zum Beispiel:

– Begleitung zu Terminen

– Spazieren gehen (zum Beispiel ein Besuch auf dem Friedhof)

– Stundenweise Entlastung pflegender Angehöriger, damit der Pflegebedürftige nicht alleine bleiben muss

– Besuche zu Hause zum Vorlesen, Zuhören oder gemeinsam Spielen

– Hilfe bei der Gartenarbeit

– Hilfe beim Einkaufen

– Unterstützung bei der Hausarbeit

Unsere bürgerschaftlich Tätigen erhalten für ihren Einsatz eine Aufwandsentschädigung sowie die Erstattung eventuell angefallene Fahrtkosten.

Ab Pflegegrad 1 („Unterstützung im Alltag“) können Sie unsere Rechnungen bis zu 125€ im Monat (§45) bei der Pflegekasse einreichen.

 Wenn Sie sich als Helfer*in engagieren wollen oder wenn Sie Hilfe brauchen, sprechen Sie mich unverbindlich an!

  • Persönlich erreichen Sie mich mittwochs von 9-10 Uhr im Büro der Nachbarschaftshilfe Warthstr. 22, 70327 Stuttgart-Untertürkheim (im Pfarrhaus)
  • Telefonisch montags und mittwochs von 9-10 Uhr unter der Nummer 0157 34 84 56 71
  • Per Mail: nbh-stjohannesevangelist.stuttgart@drs.de

Selbstverständlich können Sie mit mir einen Termin vereinbaren, an dem ich zu Ihnen nach Hause komme.

Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre Mail!

Ulrike Madueno
(Einsatzleitung)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.