Arbeitskreis Ökumene

Hürden überwinden! Der Arbeitskreis fördert das Zusammenwirken der christlichen Kirchen, in dem er geeignete Veranstaltungen auf Gemeindeebene und in Absprache mit den Gemeindeleitungen anregt, plant und durchführt. Auf der Grundlage gegenseitiger Achtung und Vertrauens werden unterschiedliche Positionen vermittelt und auf ihre Konsensfähigkeit überprüft.

Gemeinsamkeiten werden von den Gemeindemitgliedern im praktischen Miteinander bewusster erfahren und nach außen hin deutlich gemacht.

Der Arbeitskreis ist eine übergemeindliche Einrichtung und gibt Impulse die Ökumene in eigener Verantwortung zu fördern.

Treffen sind  in der Regel 4x pro Jahr abwechselnd in einer Gemeinde
Folgende Gemeinden sind vertreten:
Andreasgemeinde Obertürkheim (evangelisch) www.obertürkheim-evangelisch.de
Andreasgemeinde Uhlbach (evangelisch)
Franziskusgemeinde Obertürkheim/Uhlbach (katholisch) www.sankturban.de

Nähere Infos über die Pfarrbüros oder im Internet

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.