St. Franziskus

Herzlich Willkommen auf der Seite der Kirchengemeinde St. Franziskus Obertürkheim

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.


Spendenergebnisse der Sternsinger 2018

Auch in den ersten Januartagen dieses Jahres 2018 waren wieder in unseren Kirchengemeinden Mädchen und Jungen als Sternsinger unterwegs, um die Weihnachtsbotschaft und Gottes Segen in die Häuser und Wohnungen unserer Stadtbezirke zu tragen. Ebenso geht die Kollekte der Gottesdienste an Dreikönig zu Gunsten der Sternsinger.

Dabei sammelten sie auch Spenden für die „Aktion Dreikönigssingen“, die in diesem Jahr die Bolivien als Schwerpunktland sowie Projekte für Kinder in aller Welt unterstützte.

Die Ergebnisse der Kirchengemeinden der Gesamtkirchengemeinde:

  • St. Franziskus: 2442,10 € (Hausbesuche: 2324,75 €, Kollekte: 117,40 €)
  • St. Johannes Evangelist: 6.018,10 € (Hausbesuche: 5.800 €, Kollekte: 218,10 €)
  • St. Markus: 1.475,56 € (Hausbesuche: 1339,50 €, Kollekte 136.06 €)
  • St. Christophorus: 890,90 € (Hausbesuche: 403,20 €, Kollekte 487,70 €)

Die Spenden wurden dem Päpstlichen Kindermissionwerk „Die Sternsinger“ überwiesen.

Allen Spenderinnen und Spendern herzlichen Dank. Ebenso danken wir besonders allen Kindern und Jugendlichen, die als Heilige Dreikönige durch unsere Kirchengemeinden zogen, sowie all den erwachsenen Betreuerinnen und Betreuern, die die Sternsingeraktion 2018 vorbereiteten, ermöglichten und unterstützten.

 

„Wir haben seinen Stern gesehen!“(Mt 2,2): Sternsingeraktion beginnt

Auch in diesem Jahr sind die Sternsinger in unseren vier Kirchengemeinden unterwegs, bringen die Botschaft von Weihnachten zu den Menschen und tragen den Segen Gottes in unsere Wohnungen und Häuser.

Dabei sammeln die kleinen Könige auch für Kinderhilfsprojekte weltweit. Schwerpunktland der diesjährigen Aktion Dreikönigssingen ist im Jahr 2018 Indien. (mehr …)

Festliche Gottesdienste an den Weihnachtstagen

  • Zu zahlreichen Gottesdiensten an den Weihnachtsfeiertagen laden die katholischen Kirchengemeinden in den Oberen Neckarvororten auch in diesem Jahr wieder herzlich ein.
    Das Angebot zwischen dem 24. Dezember und dem 6. Januar reicht von Christmetten und   Eucharistiefeiern über Krippenspiele bis hin zu Andachten und einem Vespergottesdienst.
    Und natürlich werden auch unsere Sternsinger die Gottesdienste am Dreikönigstag in unseren Kirchengemeinden mitfeiern.
    Die Kinder sind besonders zur Kindersegnung am „Fest der Heiligen Familie“ (Sonntag, 31.12.2017) eingeladen. (mehr …)

Firmvorebereitung 2018 beginnt im Januar

Am Sonntag, 15. Juli 2018, wird Weihbischof Matthäus Karrer wieder Jugendliche aus St. Johannes und St. Franziskus firmen: Der Firmgottesdienst findet um 11.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Franziskus in Obertürkheim statt.
Aus dem Pastoralteam ist in diesem Jahr Pfarrer Andreas Gälle für die Firmvorbereitung zuständig.
Jugendliche der Geburtsjahrgänge 01.07.2001 bis 30.06.2003 werden bis 30. Dezember 2017 ein Informationsschreiben zur Firmvorbereitung und Firmung erhalten. Wer keinen Brief erhalten hat, wendet sich bitte an das am Wohnsitz zuständige Pfarramt.

Jahresprogramm der Ministranten 2018

Das Jahresprogramm der Ministranten der Gesamtkirchengemeinde St. Urban ist ab sofort online.
Ein besonderer Höhepunkt ist in diesem Jahr die Internationale Ministrantenwallfahrt nach Rom im August 2018.

Wir freuen uns auf zahlreiche „Minis“, die bei den unterschiedlichen Aktivitäten wieder dabei sind udn sagen „Danke“ für den Dienst am Altar in unseren Gottesdiensten!

Jugendsonntag: „Zweifellos: Ich bin nicht allein!“

Am 26. November feiert die Diözese den Christkönigssonntag, und damit auch den diözesanen Jugendsonntag. Das Motto „Zweifellos: Ich bin nicht allein!“ stellt eine Zusage an alle Menschen, die zweifeln, dar. Jeder hat mal Angst und kennt das Gefühl von Unsicherheit und Verlassenheit, das Gefühl zu den Verlierern zu gehören. Gott stellt sich jedoch gerade auf ihre Seite – auf die der Verzweifelten, Ängstlichen, Hungrigen, Durstigen, Obdachlosen…

(mehr …)

St. Martin bringt Licht in die Dunkelheit

Auch in diesem Jahr waren am Martinstag wieder hunderte Familien mit ihren Kindern in Obertürkheim und Hedelfingen zusammengekommen, um nach einem Gottesdienst den Heiligen Martin auf seinem Weg durch unsere Straßen zu begleiten. Dabei wurde auch die Szene der Mantelteilung lebendig. Die unzähligen Laternen und Lampions erinnerten daran, dass jeder nach dem Vorbild von St. Martin dazu eingeladen ist, auch heute das Dunkel der Welt etwas heller zu machen.
(Fotos: Fred Heine)

 

Firmung 2018: Firmbegleiter/-innen gesucht

Am Sonntag, 15. Juli 2018, wird Weihbischof Karrer wieder Jugendliche aus St. Johannes und St. Franziskus firmen : Der Firmgottesdienst findet um 10.45 Uhr in St. Franziskus in Obertürkheim statt.

Zur Firmvorbereitung, die von Januar 2018 bis Juli 2018 stattfinden soll, suchen wir wieder Firmbegleiterinnen und Firmbegleiter aus unserer Gesamtkirchengemeinde St. Urban.

Ein erstes Infotreffen für alle, die Interesse haben, als Firmbegleiter/-innen mitzumachen, findet am Dienstag, 12. Dezember 2017, um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum Untertürkheim statt.

Im Pastoralteam ist in diesem Jahr Pfarrer Andreas Gälle für die Firmvorbereitung zuständig.

Die Jugendlichen werden Ende Dezember einen Informationsbrief zur Firmforbereitung und Firmung erhalten.

St. Martin zieht durch die Straßen

Am Samstag, 11. November, feiert die Kirche den Heiligen Martin von Tours.
In unseren Kirchengemeinden finden am Martinstag Gottesdienste und Laternenumzüge in Erinnerung an den bedeutenden Heiligen statt.
Auch in diesem Jahr sind wieder besonders unsere Kinder und alle Familien zu diesen Feiern eingeladen.
(mehr …)

Allerheiligen und Allerseelen: „Damit ihr nicht trauert wie die, die keine Hoffnung haben.“ (vgl. 1 Thess 4,13)

In den Oberen Neckarvororten feiern die Katholiken am 1. November den Festtag Allerheiligen und am 2. November das Fest Allerseelen.
Beide Tage sind zutiefst von der christlichen Hoffnung auf die Auferstehung der Toten geprägt.

In St. Franziskus  und St. Christophorus wird am Mittwoch, 1. November, um 9.30 Uhr Eucharistie gefeiert, ebenso findet an Allerheiligen um 10.45 Uhr in St. Johannes und St. Markus eine Heilige Messe statt. In Hedelfingen schließt sich an den Gottesdienst direkt der Gräberbesuch auf den Friedhöfen in Hedelfingen und Rohracker an. (mehr …)